Leseempfehlungen für das Seminar

Einführende Texte:

  • Das Konzept Materialismus
  • Materialismus und Barbarei
  • Goldhagen und die Krise des wissenschaftlichen Denkens
  • Reader

    Inhalt des Readers.

    1a.. ISF, Der Staat des Grundgesetzes, aus: Dies., Das Konzept Materialismus.Pamphlete und Traktate, Freiburg 2009

    1b Art.: Staat, aus: Wolfgang W. Mickel (Hg.), Handlexikon zur Politikwissenschaft (Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung, Bd. 237), Bonn 1986, S. 490 – 494

    2. Art.: Staatsbewußtsein und Art.: Staatsform, aus: Akademie für Staats- und Rechtswissenschaft der DDR (Hg.), Berlin: Dietz 1974, S. 330 f. und S. 335 f.

    3. Karl Marx, Wert, aus: Grundrisse der Kritik der Politischen Ökonomie (MEW 42), Berlin: Dietz-Verlag 1983, S.767 – 768

    4. Karl Marx, Der Austauschprozeß, aus: Das Kapital. Bd. 1: Der Produktionsprozeß des Kapitals (MEW 23), Berlin: Dietz 1973, S. 99 – 108

    5. Eugen Paschukanis, Ware und Subjekt, aus: Ders., Allgemeine Rechtslehre und Marxismus. Versuch einer Kritik der juristischen Grundbegriffe (1929), Freiburg: Ca ira 2003, S. 109 – 133

    6. Initiative Sozialistisches Forum, Abschaffung des Staates. Zum Verhältnis von anarchistischer und marxistischer Staatskritik, aus: Dies., Das Ende des Sozialismus, die Zukunft der Revolution. Analysen und Polemiken, Freiburg: ca ira 1990, S. 87 – 104

    7. Joachim Bruhn, Das Menschenrecht des Bürgers, aus: Ders., Was deutsch ist. Zur kritischen Theorie der Nation, Freiburg: ca ira 1994, S. 121 – 132

    8. Maximilien Rubel, Marx als Theoretiker des Aanarchismus, aus: Die Aktion. Zeitschrift für Politik, Literatur, Kunst (Heft 152/154), Hamburg: Nautilus 1996, S. 64 – 97

    9. Johannes Agnoli, Marx, der Staat, die Anarchie (1984), aus: Ders., 1968 und die Folgen, Freiburg: Ca ira 1998, S. 211 – 221

    10. Carl Schmitt, Auszug aus „Der Begriff des Politischen“ (1932), Berlin: Duncker und Humblot 1979, S. 20 – 37

    11. Adolf Hitler, „Staatsbürger und Staatsangehöriger“, Auszug aus: Ders., Mein Kampf, München 1936, S. 488 – 491